Solarkollektor SFK 225

Der JUSTUS SFK 225 steht für optimalen Nutzungsgrad und einen hohen Solarertrag: Der innovative Absorber ist hochselektiv vakuumbeschichtet, in ein gedämmtes Gehäuse mit hochwitterungsbeständigem, schwarzeloxiertem Aluminiumrahmen eingebaut und durch ein hochtransparentes Sicherheitsglas mit einer äußerst langlebigen EPDM-Dichtung abgedeckt.

Ein mit dem Absorber verbundenes Doppelharfensystem leitet die entstehende Wärme ab. Der Kollektor wird über Metallwellschläuche und flach dichtende Verschraubungen angebunden. Zur Befestigung stehen ein teilweise vormontiertes Dachmontageset oder Flachdachständer zur Verfügung.

 

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Optimaler Nutzungsgrad, hoher Solarertrag – auch in der Übergangszeit im Frühling und Herbst
  • Robuster, hochwertiger und formschöner Rahmen mit langer Lebensdauer
  • Hochselektiv; vakuumbeschichteter Absorber mit Doppelharfensystem
  • Montagefreundliche Anbringung mit abgestimmtem Systemzubehör
  • Vormontierte Befestigungskomponenten für jeden Dachaufbau
  • Umweltgerechte Kollektorproduktion 
  • Fördermöglichkeit durch die BAFA von derzeit 1500,- € bis 3600,- € bis zu 40 qm installierte Fläche (ohne Gewähr) Infos unter www.bafa.de
  • Zinsgünstige Kredite der KfW für Haus-Modernisierer Infos unter www.KfW.de

 

Technische Daten SFK 225
Bruttofläche/Aperturfläche (Lichteinfallsfläche, nach EN 12975) 2,25 m² / 2,01 m²
Format (L x B x H) 1933 x 1163 x 80 mm
Kollektorwirkungsgrad  ho = 78,0 %; a1 = 3,95 W/(m²K); a2 = 0,0139 W/(m²K)
Winkelkorrekturfaktoren  k (50°) = 88 %, kdiff = 82 %
Kollektorjahresertrag (ITW 5 m²) 441 kWh/m²
Kollektorgehäuse Aluminium mit Rand- und 30 mm Rückwandisolierung
Spezifische Wärmekapazität 4,5 kJ/(m²K)
Glasabdeckung und Transmission 3,2 mm Solarsicherheitsglas; t = 91 %
Absorber Doppelharfenabsorber aus Aluminium-Wärmeleitblech und Kupferrohr, lasergeschweißt
Absorberbeschichtung Hochselektive Vakuumbeschichtung, α = 95 %, ε = 5 %
Absorberinhalt 1,2 Liter
Wärmeträger Propylenglykol mit Inhibitoren, Mischungsverhältnis nach Anforderung!
Betriebsdruck max. 10 bar
Stillstandstemperatur (nach EN 12975) 191 °C
Befestigung für Solarfühler Steckhülse, 6 mm Innendurchmesser
Kollektoranschluss ½“-Außengewinde
Zertifikat/Kennzeichen CE-Kennzeichen, Solar Keymark
Zulässige Druck-/Soglasten des Solarglases 3,2 kN/m²
Montageart Aufdachmontage und Freiaufstellung (15 - 85°) Montage im Hochformat und im Querformat möglich
Gewicht 33 kg

Solarkollektor SFK 225



Downloads

Regenerative Heizsysteme

Zubehör

Bestellnummern

  • 1200 01: Solarkollektor SFK 225, 4er-Set