Zubehör Hydraulik

Von JUSTUS werden eine Reihe von Zubehörteilen zur Optimierung des hydraulischen Teils der Anlage geboten. Ob der elektrische Einschraubheizkörper, ein Verbrühschutz oder ein Heizkreispumpenset mit Mischer, alle Komponenten sind optimal aufeinander abgestimmt.

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. JUSTUS Zubehör – Speicherladestation AquaLoad ohne Abdeckung

    Speicherladestation AquaLoad

    Speicherladestation mit Wilo Yonos Para RS 25-6 Hocheffizienzpumpe, Thermoventil zur Rücklaufanhebung auf 55 °C eingestellt, zur Vermeidung der Taupunktunterschreitung, Thermometer für Vorlauf- und Rücklauftemperatur, spezielle Isolierschalen für optimale Wärmedämmung, stabile Wandhalterung.

    Details
  2. Speicherladestation SolarLoad

    Speicherladestation SolarLoad

    Montagefertige kompakte Solarstation mit spezieller Solarpumpe. Enthält bereits sämtliche nötigen Sicherheits- und Absperrorgane für den Solarkreislauf. Ein Entlüfterrohr mit Handentlüfter im Vorlauf dient der einfachen Entlüftung des Systems. Im Lieferumfang enthalten ist ein Wellrohr und die Wandhalterung zum Anschluss des Ausdehnungsgefäßes.

    Details
  3. Membranausdehnungsgefäß Heizkreis 80 l / 105 l

    Membranausdehnungsgefäß Heizkreis 80 l / 105 l

    Die Dimensionierung des Ausdehnungsgefäßes ist abgestimmt auf die JUSTUS Energiespeicher, die bei den Systemen mit wasserführendem Kaminofen und/oder solarer Heizungsunterstützung zum Einsatz kommen.

    Details
  4. Membranausdehnungsgefäß Solar 25 l

    Membranausdehnungsgefäß Solar 25 l

    Durch die großzügige Auslegung des Membranausdehnungsgefäßes sorgt das Ausdehnungsgefäß Solar auch bei hohen Temperaturschwankungen im Solarkreislauf für konstante Druckverhältnisse. Temperaturbeständig bis 110 °C Fluidtemperatur. Details
  5. Solarflüssigkeit-Fertigmischung 10 l

    Solarflüssigkeit-Fertigmischung 10 l

    Anwendungsfertige Mischung mit speziell aufbereitetem Wasser entsprechend geltenden Vorschriften für einen Frostschutz bis -28°. Das Produkt ist umweltreundlich und greift die im Heizungs- und Solaranlagen Bereich üblicherweise verwendeten Materialien nicht an.

    Details
pro Seite
In absteigender Reihenfolge